^Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


 
Reisebericht Weinfahrt Bad Hönningen
vom 29. September - 07. Oktober 2018
 
Die diesjährige Weintour führte den
Caravan-Club Leine-Weser e.V. im ADAC mit
35 Teilnehmern nach Bad Hönningen am Rhein. Nachdem die Wohnwagen und Mobile
ausgerichtet waren, ging es gemeinsam
mit der Fähre auf die andere Rheinseite nach Bad Breisig zu einem stimmungsvollen
Abend in das Weinlokal „Beim Hiesigen“.
Der Wirt hat uns an der Fähre abgeholt und schon mal bei dem kleinen Fußmarsch über die Rheinpromenade
mit stimmungsvollen Weinliedern auf den Abend eingestimmt. Es wurde ein lustiger Abend
und die letzte Fähre brachte uns zurück.
Der Sonntag wurde dann zum Ausschlafen,
Fahrradtouren am Rhein oder
einem Besuch der Therme verbracht.
Am nächsten Tag ging es dann zur Weinlese, der
Winzer hatte eine „moderate Hanglage“ ausgesucht.
Die Lesekisten mußten wir mit den Beinen festhalten,
sonst wären sie den hang hinunter gesaust.
Somit wurde uns die beschwerliche Arbeit bei der Weinlese in Hanglage verdeutlicht.
Die anschließende Weinprobe und die Vesper verhalf uns wieder zu Kräften zu kommen.
Die nächsten Tage waren wieder mit Radtouren, Kutschfahrt und gemeinsames Grillen verplant.
Die zweite Weinprobe haben wir in Hammerstein
bei einem alten Weingut genossen. 
Hier gab es auch den „roten Sauser“
das Gegenstück zum Federweisser.
Bei der Führung wurden uns die Arbeiten am Wein 
mit anschaulichen Erklärungen näher gebracht.
Bei den Winzern war die Freude groß, die ihnen in diesem Jahr eine reichhaltige und sehr
gute Traubenqualität mit Spitzenerträgen und Oechslegraden um 100 beschert hat. In den
beschaulichen Weinstädten ist aber auch der strukturelle Wandel sehr deutlich sichtbar, sehr
gut zu erkennen an den vielen aufgegebenen kleinen Geschäften in den Innenstädten.
Nach einem gemeinsamen Frühstück am letzten Tag der Reise, traten dann die Teilnehmer
die individuelle Heimreise an.

Fotogalerie

 Copyright © 2019 Caravan-Club-Leine-Weser e.V.  Rights Reserved.